Choa Kok Sui


Der gelernte Chemie-Ingenieur und Geschäftsmann Choa Kok Sui ist ein Praktiker. Seit frühester Jugend beschäftigte er sich mit paranormalen Phänomenen und erlernte die ehemals geheimen Heilweisen asiatischer, amerikanischer und sogar europäischer Schamanen. Nach Anleitungen seines Lehrers und Mentors Mei Ling hat er in über 20-jähriger Forschungsarbeit, bei der ihm Hellsichtige, Heiler und Ärzte zur Seite standen, die heutige Pranaheilung zu einer eigenständigen Methode entwickelt. Von seinen Schülern wird er »Master Choa Kok Sui« genannt. Der Titel »Master« oder deutsch »Meister« ist eine chinesische Konvention, mit der man seinen Respekt für den Lehrer ausdrückt. In diesem Fall drückt der Titel »Master« auch aus, dass Choa Kok Sui die Kunst des Pranaheilens nicht nur wiederentdeckt und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht hat, sondern dass er auch persönlich diese Kunst gemeistert hat. Er hat sein Leben in den Dienst des Heilens und Lehrens gestellt. Seine Bücher sind in fast 20 Sprachen übersetzt worden. Von ihm ausgebildete Lehrer unterrichten die Pranaheilung in mindestens 30 Ländern auf 5 Kontinenten. Er begründete in Manila das Institute for Inner Studies und die World Pranic Healing Foundation. Letztere ist eine gemeinnützige Organisation, welche mit Hilfe von Spenden die Pranaheilung in Entwicklungsländern verbreitet. Master Choa Kok Sui starb im März 2007.

www.prana-heilung.de

Titel des Autors

 
 
Choa Kok Sui

Meditation über die Seele

und Selbstheilung  
19.50 €
 
 
 
Choa Kok Sui

Meditation über 2 Herzen

 
19.50 €
 
 
 
 
 
 
 
Choa Kok Sui

Om

 
19.50 €
 
 
 
Choa Kok Sui

Pranaheilen mit Kristallen

Energetische Behandlung von Stress, Sucht und Traumata  
7.95 €
 
  

Zurück

Derzeit befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Tageskarte ziehen

Ziehen Sie eine Engelkarte !

Autor des Monats

Seminare und Veranstaltungen

Auch in 2017 veranstalten wir in Zusammenarbeit mit Momanda wieder zahlreiche Seminare mit unseren Autoren, wie Dr. Joe Dispenza, Tom Kenyon, Lee Carroll uvm. Weitere Informationen unter 

www.veranstaltungen.momanda.de