Dienstag, 24. Januar 2012

Du bist ein Funke des Schöpfers - du kannst die Welt verändern

Kiesha Crowther, eine junge, über YouTube weltweit bekannt gewordene spirituelle Lehrerin, berichtet von ihrer rauen Kindheit im ländlichen Colorado, von ihren Begegnungen mit Lichtwesen und von ihren Visionen unserer nahen Zukunft. Sie redet mit den Tieren, kommuniziert über einen inneren »Bildschirm« und glüht vor Liebe für Mutter Erde.


Kiesha Crowther, »Little Grandmother« genannt

Aus Liebe zu Mutter Erde

Little Grandmother

Kiesha Crowther bezeichnet sich gern als einfaches Country Girl, aber das Leben hat offenbar weit mehr mit ihr vor. Ihre schwierige, von Armut und Missbrauch geprägte Kindheit hat sie hinaus in die Wildnis getrieben, und Mutter Natur hat sie mit offenen Armen aufgenommen und per - sönlich unterwiesen. Sie hat zwischen Hirschen geschlafen und mit Lichtwesen kommuniziert und so ihren eigenen Weg gefunden, spirituell zu überleben. Sie wuchs heran, machte eine Ausbildung im Bereich Naturschutz und gründete eine Familie, doch mit dreißig nahm ihr Leben eine vollkommen andere Wendung. Sie wurde von einem nordamerikanischen Indigenen zur Schamanin initiiert und erhielt den Namen »Little Grandmother«, sie erfuhr, dass sie zu zwölf Weisheitshütern gehört, die zu dieser Zeit auf der Erde inkarniert sind, um die Menschheit zu einem Bewusstsein ihrer Einheit zu erwecken – und sie wurde mit ihrem Vortrag über die Return of the Ancestors-  Zeremonie 2009 über YouTube in kürzester Zeit weltweit bekannt. Die junge Frau, für die es 2009 noch eine große Sache war, eine Woche lang allein nach Kalifornien zu reisen, wurde plötzlich in alle Welt eingeladen, Seminare zu geben, Zeremonien abzuhalten und ihre Botschaft zu verkünden.

Die stärksten der starken Seelen

Mit schlichten Worten erreicht sie die Herzen ihres Publikums. »Wir sind diejenigen, auf die wir gewartet haben«, erklärt sie, wo immer sie hinkommt. »Niemand wird kommen, um uns zu retten, niemand kommt, um die Welt zu verändern, wir müssen es selbst in die Hand nehmen.« Wir selbst erschaffen unsere Zukunft, erklärt sie, und so ist es von höchster Wichtigkeit, positive Visionen der Zukunft zu pflegen, auch wenn offensichtlich ist, dass Mutter Erde in großer Bedrängnis ist und uns schwerwiegende Veränderungen bevorstehen. Sie betont die Notwendigkeit einer positiven Ausrichtung insbesondere in Bezug auf Dezember 2012 und all die Ängste, die im Zusammenhang damit geschürt werden. Alle, die zurzeit hier inkarniert sind, sind die »stärksten der starken Seelen «, erklärt sie. Wir sind hier, weil wir die Kraft haben, das Sterben und die Wiedergeburt einer ganz neuen Art des Seins mitzuerleben. »Du bist ein Funke des Schöpfers und du kannst die Welt verändern«, einfach indem du in Liebe lebst, indem du dich daran erinnerst, dass dein eigenes höheres Selbst, dein großes  zu genau dieser Zeit, um einer bestimmten Aufgabe willen hier auf die Erde zu kommen.«

Eine Mutter – ein Stamm – ein Herz

»Es ist Zeit«, sagt Little Grandmother, »dass wir als Menschen aufhören, auf unseren Unterschieden zu bestehen, und uns darauf besinnen, dass wir eine gemeinsame Mutter haben – Mutter Erde.« Wir wissen, dass Liebe die höchste Schwingung auf dem Planeten ist, dass Licht und Liebe die Quelle allen Lebens und aller Schöpfung sind, auch in jedem Einzelnen von uns. Es ist Zeit, dass die Menschheit einen Riesensprung in eine neue Art des Seins wagt, dass wir anfangen, aus dem Herzen zu leben.

Wir sind alle das große  ICH BIN

Ihr zentrales Anliegen ist jedoch, den Menschen bewusst zu machen, dass der Schlüssel zu unserer spirituellen Evolution und unserem Überleben auf dem Planeten Erde darin liegt, dass wir uns daran erinnern, wer wir sind. »Wir sind göttliche Mitschöpfer unserer Realität. Wir sind alle das große  wir mit unseren Herzen erträumen, hat mehr Macht, als uns klar ist, und je mehr von uns sich entscheiden, aus dem Herzen und aus der Liebe zu leben, desto mehr Zukunftsmöglichkeiten erschaffen wir für unseren Planeten.« 

Nayoma de Haen

 

 


Derzeit befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Tageskarte ziehen

Ziehen Sie eine Engelkarte !

Autor des Monats

Seminare und Veranstaltungen

Auch in 2017 veranstalten wir in Zusammenarbeit mit Momanda wieder zahlreiche Seminare mit unseren Autoren, wie Dr. Joe Dispenza, Tom Kenyon, Lee Carroll uvm. Weitere Informationen unter 

www.veranstaltungen.momanda.de