Samstag, 17. März 2007

Neue Wege zur Heilung - Die Seele-Geist-Körper-Medizin des Dr. Sha

Der Trend zu immer neuen Selbstheilungsmethoden ist ungebrochen. Jedes Jahr erscheinen neue Bücher zum Thema, neue Techniken und Ansätze werden propagiert, erprobt und am Ende oft verworfen. Meist sind die „neuen“ Methoden nicht wirklich neu, sondern nur ein Aufguss alter Weisheiten und zeitgenössischer Verfahren. Die meisten Ansätze beruhen dabei auf der Kraft des Geistes über die Materie – es sind mentale Techniken, die mit Hilfe von Vorsätzen und neurolinguistischer Programmierung Einfluss auf den Körper nehmen und so zur Heilung führen sollen. Teilweise mit großem Erfolg, der aber oft nur anhält, solange man die betreffenden Techniken übt und praktiziert.


Dr. Zhi Gang Sha

Seele Geist Körper Medizin

 

Die Heilkraft der Seele

Auch Dr. Zhi Gang Sha respektiert die Macht des Geistes (engl.: „mind“) über die Materie und den Körper, aber er geht einen entscheidenden Schritt weiter. In seinem Buch „Seele Geist Körper Medizin“, das in den USA schnell die Bestsellerliste der New York Times eroberte, schreibt er: „Als in westlicher wie auch in östlicher Medizin ausgebildeter Arzt halte ich die KörperGeist-Medizin für einen Fortschritt, aber für ungenügend.
Sie vernachlässigt den wichtigsten Faktor, die Seele. Die Seele verfügt über Bewusstsein, Intelligenz und Kreativität. Sie hat auch die Macht, zu heilen und wohltuend zu wirken. Und nicht nur Ihre eigene Seele (die Seele Ihres Körpers) hat diese Macht, sondern auch das Beseelte, das Ihren Systemen und Organen, bis hin zum Beseelten, das jeder einzelnen Zelle innewohnt – dies alles verfügt über die Macht, sich selbst zu heilen und Sie zu heilen. Wir können tatsächlich mit diesen ‚Seelen’ unseres Körpers, unserer Systeme, Organe und Zellen kommunizieren und sie auffordern, sich selbst zu heilen.“
Diese Vorstellung von „Seele“ mag uns zunächst fremd anmuten, zumal Dr. Sha ganz nach chinesischer Tradition alle Dinge als beseelt ansieht, vom Gegenstand bis hin zum Tier, vom menschlichen Körper bis hin zur einzelnen Zelle des Körpers. Wenn wir uns aber einmal an diese Vorstellung gewöhnt haben, ist es auch einfach, die Vorstellung zu akzeptieren, direkt mit all diesen Seelen in Kontakt zu treten und zu kommunizieren.

Die „Sag-Hallo“-Heilung

Genau darauf basiert eine der einfachsten und laut Dr. Sha wirksamsten Techniken der Seele-Geist-Körper-Medizin, die sogenannte „Sag-Hallo“- Heilung:
„Die ‚Sag-Hallo’-Heilung ist einfach und direkt. Sagen Sie einfach Hallo, bringen Sie Ihre Liebe und Wertschätzung zum Ausdruck, und äußern Sie Ihre Bitte. Wenn Sie beispielsweise Rückenschmerzen haben, sagen Sie einfach: Liebe Seele meines Rückens, ich liebe dich. Könntest du meinem Rücken bitte Heilung geben? Du hast die Macht, dich selbst zu heilen. Mach deine Sache gut. Danke.“
Dann entspannt man sich für etwa drei Minuten und beobachtet, was passiert. Die Auswirkungen können erstaunlich sein oder fast unmerklich. Dr. Sha betont, dass alle Heilungsprozesse ihre Zeit brauchen und dass, selbst wenn man erst einmal gar nichts spürt, dies nicht heißt, dass die Methode nicht funktioniert. Er erklärt: „Schließlich haben Sie nur ein paar Minuten damit verbracht, einen Schmerz aufzulösen, der Sie vielleicht schon seit Stunden oder Tagen quält. Diese Technik ist vielleicht zu einfach, als dass Sie an ihre Wirkung glauben könnten. Ich bitte Sie einfach, offen zu bleiben und es noch ein paar Mal zu probieren, vielleicht ein paar Tage lang.“
Auch in seinen Vorträgen und Seminaren betont er immer wieder die Bedeutung der Beharrlichkeit bei jeder Heilung. Wenn wir schon 25 Jahre an einer Krankheit leiden, können wir nicht erwarten, dass diese in fünf Minuten geheilt wird – egal, welche Methode wir auch anwenden. Geduld und Beharrlichkeit sind wichtige Bestandteile seiner Medizin – und seine Erfolge geben ihm Recht.
Diese Technik lässt sich übrigens auf alle „inneren“ und „äußeren“ Seelen anwenden, wobei die „inneren“ Seelen die von Organen oder Zellen sein können, während die „äußeren“ Seelen die Seelen eines Baumes, die der Erde oder die der Sonne sein können. Wie gesagt, alles hat eine Seele und wir können mit all diesen Seelen in Kontakt treten. Wichtig ist dabei, dass dies mit Liebe geschieht, wenn, wie Dr. Sha immer wieder betont: „Liebe lässt alle Blockaden schmelzen.“

Die Vier Kraft-Techniken

Wie schon erwähnt, schätzt Dr. Sha auch die Kraft des Geistes und bringt sie in seiner ganzheitlichen Seele-Geist-KörperMedizin zum Einsatz. Dazu präsentiert er in seinem Buch leicht zu erlernende Fokussierungsübungen, die unsere Selbstheilungskräfte stärken und entwickeln. In diesen Bereich gehören auch besondere Visualisierungsübungen, mit denen man Bilder „in den Bauch“ holt – eine Technik, die später dazu dient, „Seelen in seinen Bauch einzuladen“, um sie dort zu bestimmten Heilzwecken einzusetzen.
Neben der Seelenkraft und der Geisteskraft setzt Dr. Sha noch zwei weitere Kräfte in seiner Seele-Körper-GeistMedizin ein, die Körperkraft und die Klangkraft, die er zusammen mit den ersten beiden Kräften zu einer äußerst wirksamen Ganzheit verbindet. Im körperlichen Sinne kommen dabei bestimmte Handhaltungen zum Einsatz, die dazu gedacht sind, blockierte Energien zu zerstreuen und zu lenken, und im Bereich des Klanges sind es vor allem Mantren, die die Zellschw ingungen in bestimmten Körperteilen stimulieren.

In seinem Buch „Seele Geist Körper Medizin“ hat Dr. Sha solch kombinierte Übungen gegen über 100 verschiedene Leiden und Krankheiten zusammengestellt, vom einfachen Schnupfen und alltäglichen Rückenschmerzen bis hin zu Diabetes und Herzbeschwerden. Darüber hinaus widmet er sich auch intensiv der Vorbeugung von Krankheiten, ganz nach dem alten Motto der Traditionellen Chinesischen Medizin: „Der beste Arzt behandelt keine Krankheiten, sondern er zeigt den Menschen, wie sie zu vermeiden sind.“

Schulmedizin oder Selbstheilung?

Dr. Sha gehört dabei keineswegs zu den Gegnern der Schulmedizin. Er meint, dass Menschen, die krank sind, erst einmal ihren Arzt konsultieren und keinesfalls leichtfertig oder eigenmächtig ihre Medikamente absetzen sollten. Für ihn gibt es keinen Widerspruch zwischen den verschiedenen Heilungssystemen – im Gegenteil, sie können sich durchaus ergänzen. „Wenn Sie dann erst einmal gesund sind, wird Ihnen Ihr Arzt selbst sagen, dass Sie Ihre Medikamente nicht mehr brauchen“, sagt er lachend in einem Interview.
Als ehemaliger Leibarzt von chinesischen und philippinischen Regierungsmitgliedern weiß er, wovon er spricht. Auch wenn seine Methoden für uns Westler manchmal fremd und gar zu einfach klingen, ist er doch in Fachkreisen weithin anerkannt. Bereits in den 80-er Jahren ist er von der Weltgesundheitsorganisation WHO für seine bahnbrechenden Akupunkturtechniken ausgezeichnet worden und auch die Vertreter einer neuen, alternativen Wissenschaft schätzen seine Künste.
So schreibt Dr. Masuro Emoto, der Autor von „Die Botschaft des Wassers“ über Dr. Shas jüngstes Werk: „So wie unsere Gedanken das Wasser beeinflussen, können uns auch unsere Seelen Heilung und Ausgeglichenheit bringen.
Dr. Sha ist ein bedeutender Lehrer und wundervoller Heiler mit einer wertvollen Botschaft über die Kraft der Seele, alles Leben zu beeinflussen und zu transformieren. Sein Buch ‚Seele Geist Körper Medizin’ wird Sie zutiefst berühren.“


Derzeit befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Tageskarte ziehen

Ziehen Sie eine Engelkarte !

Autor des Monats

Seminare und Veranstaltungen

Auch in 2017 veranstalten wir in Zusammenarbeit mit Momanda wieder zahlreiche Seminare mit unseren Autoren, wie Dr. Joe Dispenza, Tom Kenyon, Lee Carroll uvm. Weitere Informationen unter 

www.veranstaltungen.momanda.de