AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB

  Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Geltungsbereich

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Koha Verlag GmbH, Almstr. 4, 84424 Burgrain, Tel: 08083-1443 , Umsatzsteuer ID-Nr.: DE 199325763, Steuernummer 114/130/60011 gelten für alle Bestellungen von Waren auf der Webseite www.koha-verlag.de.

(2) Soweit Sie durch Werbung oder Links auf unserer Webseite auf die Webseite eines Dritten weitergeleitet werden, kommt eine Bestellung ausschließlich mit dem jeweils dritten Anbieter und zu den mit diesem vereinbarten Konditionen zustande.


§2 Vertragsparteien, Zustandekommen des Vertrages

(1) Bestellungen dürfen nur durch solche Personen durchgeführt werden, die mindestens 14 Jahre alt sind. Bestellungen durch Minderjährige bedürfen der vorherigen Einwilligung der Erziehungsberechtigten.

(2) Alle Angebote der Webseite sind freibleibend und unverbindlich.


(3) Angebot: Durch Drücken des Buttons "abschicken" auf der Bestellseite des Shops wird Ihr Angebot so wie es von Ihnen auf der Bestellseite eingesehen werden kann, an unseren Dienstleister Brockhaus/Commission (Kornwestheim) übermittelt. Es gelten die AGB und die Widerrufsbelehrung der Brockhaus Kommissionsgeschäft GmbH: www.brocom.de/fileadmin/user_upload/agbs/AGB_B2C-Bestellung_bei_Brocom_B2C_Eigenhandel_022017.pdf

(4) Sofern die Ware nicht verfügbar ist, kommt diesbezüglich kein Vertrag zustande. Wir werden Sie dann unverzüglich informieren. Bezüglich der restlichen Waren können Sie auf Wunsch von dem Vertrag Abstand nehmen.


§3 Preise

(1) Unsere Preise sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

(2) Der Gesamtpreis setzt sich aus den Preisen der von Ihnen gewählten Produkte und den Versandkosten zusammen. Beachten Sie §5 dieser AGB bezüglich der Versandkosten.


§4 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns bzw. unseren Dienstleister Brockhaus/Commission, der für uns Versand und Rechnungstellung übernimmt (Brockhaus Kommissionsgeschäft GmbH, Kreidlerstraße 9, D - 70806 Kornwestheim, Tel. +49 (0) 71 54 / 13 27-0, Fax -13, Email: info@brocom.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür unser Muster-Widerrufsformular (-> Widerrufsformular) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

- Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung -

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferungen von Ton- oder Videoaufnahmen (z.B. CD, Musik- oder Videokassetten) oder von Computersoftware in einer versiegelten Verpackung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. Ein Widerrufsrecht besteht ferner nicht bei Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Ein Widerrufsrecht besteht außerdem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.



§5 Verbraucherhinweis

Wir weisen darauf hin, dass die unter ec.europa.eu/consumers/odr realisierte Online-Plattform der EU-Kommission zur außergerichtlichen Online–Streitbeilegung (OS-Plattform) betriebsbereit zur Verfügung steht. Wir sind aktuell nicht bereit und nicht verpflichtet an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
Unsere E-Mailadresse lautet: info(at)koha-verlag.de



§6 Zusendung der Ware, Vertragsabwicklung, Zahlung

(1) Die Zusendung der Ware erfolgt bei Lieferbarkeit in der Regel innerhalb von 1-5 Werktagen.

(2) Sollten einzelne Waren nicht lieferbar sein, so erhalten Sie zunächst die lieferbaren Waren. Die Nachlieferung(en) erhalten Sie bei Verfügbarkeit, wobei wir die Portokosten für die Nachlieferungen übernehmen.

(3) Falls wir unverschuldet zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage sind, sind wir zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall werden Sie unverzüglich darüber informiert, dass die bestellte Ware oder Dienstleistung nicht zur Verfügung steht. Ihre gesetzlichen Ansprüche bleiben unberührt.


§7 Versandkosten, Mindestbestellwert

Wir liefern innerhalb von Deutschland versandkostenfrei.

Lieferungen in die Schweiz und nach Österreich sind ab einem Bestellwert von 60,- Euro versandkostenfrei, darunter liegen die Versandkosten bei 5,50 Euro.
Kein Mindestbestellwert.


§8 Aufrechnung, Zurückbehaltung

Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns nicht bestritten werden. Außerdem sind Sie zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.


§9 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung in unserem Eigentum. Sie sind nicht berechtigt, die Vorbehaltsware zu veräußern, zu verpfänden, zur Sicherung zu übereignen, zu verarbeiten oder umzugestalten.


§10 Gewährleistung

Koha Verlag GmbH übernimmt keine Garantie dafür, dass die bereitgestellten Informationen vollständig, richtig und in jedem Fall aktuell sind. Es kann insbesondere zu Schreib- und Tippfehlern, insbesondere auch bei der Angabe von Preisen in einer Werbung, kommen.


§11 Haftung

(1) Koha Verlag GmbH haftet unbeschränkt nur für vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten. Für einfache Fahrlässigkeit haftet Koha Verlag GmbH - außer im Falle der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit - nur, sofern wesentliche Vertragspflichten verletzt werden. Unter wesentlichen Vertragspflichten sind solche Pflichten zu verstehen, die der Vertrag Ihnen nach seinem Sinn und Zweck gerade zu gewähren hat oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen.

(2) Die Haftung der Koha Verlag GmbH beschränkt sich im Falle leichter Fahrlässigkeit auf den vertragstypischen und vorhersehbaren Schaden. Eine Haftung für mittelbare Schäden sowie entgangenen Gewinn ist im Falle einfacher Fahrlässigkeit - außer bei Vorliegen der unbeschränkten Haftungsvoraussetzungen nach Absatz (1) - ausgeschlossen.

(3) Die Haftungsbeschränkungen bzw. -ausschlüsse nach den vorstehenden Absätzen (1) und (2) gelten nicht für eine gesetzlich vorgeschriebene verschuldensunabhängige Haftung der Koha Verlag GmbH oder die Haftung aus einer vertraglich übernommenen verschuldensunabhängigen Garantie sowie bei der Verletzung von Leib, Leben oder Gesundheit.

(4) Soweit die Haftung der Koha Verlag GmbH ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung ihrer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen. Die Haftungsbeschränkungen gelten ferner für alle Anspruchsarten, auch solche aus Deliktsrecht.


§12 Datenschutz

(1) Wir legen besonderen Wert auf den Schutz personenbezogener Daten. Sie entscheiden frei darüber, welche Informationen Sie uns zur Verfügung stellen. Wenn sich Ihre Daten geändert haben (z. B. Postleitzahl, E-Mail oder Postadresse) oder Sie eine Sperrung oder Löschung Ihrer Daten wünschen, genügt eine Mail an info@koha-verlag.de, um die Daten zu korrigieren oder löschen zu lassen.

(2) Wir erheben, speichern und nutzen Ihre Daten zur Vertragsdurchführung und -abwicklung, z. B. zur Bestätigung einer Bestellung, Abrechnung einer Leistung oder Kontaktaufnahme im Rahmen des Vertragsverhältnisses. Zu Zwecken der Abrechnung werden Ihre insoweit erforderlichen Daten an die entsprechende Abrechnungsstelle weitergegeben. Eine sonstige Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nur, soweit dies gesetzlich vorgesehen bzw. zulässig ist, wie insbesondere bei Anfragen von Ermittlungsbehörden.

(3) Um die Webseite hinsichtlich Aktualität, Attraktivität und Funktionalität auf dem neuesten Stand zu halten und ständig zu optimieren, werden automatisch (also nicht über eine Bestellung) allgemeine Informationen gesammelt, die nicht personenbezogen sind (z.B. Anzahl der Besuche, aufgerufene Seiten, durchschnittliche Verweilzeit, verwendeter Internet-Browser usw.). Diese Informationen werden ausschließlich für interne Zwecke verwendet und enthalten keinen Personenbezug.


§13 Sonstiges

(1) Koha Verlag GmbH behält sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder Angebotsbereiche ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

(2) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen. Gerichtsstand ist München, soweit der Nutzer Kaufmann ist oder keinen beständigen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland hat.

(3) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind in Ihrer aktuellen Version unter www.koha-verlag.de abrufbar. Vorversionen werden von uns gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen stehen ausschließlich in deutscher Sprache zur Verfügung. Sollten Sie diese AGB's unleserlich erhalten oder Sie nicht drucken können, so zögern Sie bitte nicht einen unserer freundlichen Mitarbeiter zu kontaktieren. Gerne senden wir Ihnen die AGB's per Email oder der Post zu.

Derzeit befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Tageskarte ziehen

Ziehen Sie eine Engelkarte !

Autor des Monats

Photo of Pierre  Franckh Pierre Franckh
Als Coach ist er in der Wirtschaft tätig, ebenso als Ausbilder für viele Ärzte, Kinesiologen und Heilpraktiker. Nach seinen Regeln und Anweisungen haben unzählige Menschen ihr Leben verändert.
mehr...

Seminare und Veranstaltungen

Auch in 2017 veranstalten wir in Zusammenarbeit mit Momanda wieder zahlreiche Seminare mit unseren Autoren, wie Dr. Joe Dispenza, Tom Kenyon, Lee Carroll uvm. Weitere Informationen unter 

www.veranstaltungen.momanda.de